BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

Bernard Stiegler bei der IFLA Opening Session

Hinterlasse einen Kommentar

Der französische Philosoph Bernard Stiegler hat während der Eröffnungsfeier eine spannende Rede über philosophical engineering gehalten, den Zusammenhängen zwischen Philosophie und (Internet-)Technik. Für Stiegler ist die Welt seit der Verbreitung des Internets vor 21 Jahren eine globale Mediathek. Die durch digitale Medien erzeugte Replik der Welt übersteigt die Welt und vielleicht unseren Verstand, an die Stelle analytischer menschlicher Fähigkeiten treten Algorithmen. Professor Stiegler ist davon überzeugt, dass das Zeitalter der Bibliotheken wiederkehrt. In der wissenschaftlichen Arbeit plädiert er für ein Netz digitaler Anmerkungen, die untereinander ausgetauscht werden, ein Netz,  durch das neue Ontologien und Taxinomien entstehen.

logo_mini

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s