BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

Newcomer-Session

Hinterlasse einen Kommentar

Als Newcomer haben wir heute am ersten Kongresstag die Newcomer Session besucht. Engagierte IFLA-Funktionäre begrüßten die Anwesenden mit leidenschaftlichen Plädoyers für eine aktive Mitarbeit in der internationalen Bibliotheksorganisation. Sie berichteten von ihren ersten Begegnungen mit der IFLA und welchen Nutzen sie aus dieser Arbeit für ihre berufliche Praxis ziehen.

Jérémy Lachal (Leiter der Bibliothek Sans Frontières) empfahl die IFLA-Teilnahme als Antidepressivum gegen das Einzelkämpfer-Gefühl und Ellen Tise (IFLA-Präsidentin 2009-2011) hatte einen todsicheren Tipp für alle Newcomer, die IFLA-Präsidentin werden möchten. Für alle Interessierten: sie hat sich vor vielen Jahren mit der damaligen Präsidentin Claudia Lux fotografieren lassen. Den Tipp von Frau Lison, Vorstandsmitglied der IFLA, persönliche Kontakte zu anderen KongressteilnehmerInnen zu knüpfen, haben wir gleich umgesetzt: das untenstehende Foto hat unsere französische Kollegin Myriam aus Chartres gemacht.

Erste Eindrücke von der Konferenz: nette Kontakte schon an der Bushaltestelle mit Teilnehmern der Konferenz, eine Vielzahl freiwilliger Helfer, die sehr um das Wohlergehen der Konferenzteilnehmer bemüht ist und alle Fragen bereitwillig in (fast) allen Sprachen beantworten und Simultanübersetzer, die das Verständnis der Vorträge erleichtern.

Jana und Waltraud

Newcomer

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s