BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

Blog des Librarian in Residence 2014 gestartet

Hinterlasse einen Kommentar

Das Thema des Librarian in Residence 2014 ist „Lobbying für E-Books in Öffentlichen Bibliotheken“.

Über den Sommer liefen die Vorbereitungen und Terminabsprachen für die Reise. Nun ist unser Librarian in Residence 2014 Eckhard Kummrow von der Hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Wiesbaden seit ein paar Tagen in den USA. Ein wichtiger Teil seiner Residency ist das intensive Bloggen, um die deutsche Bibliotheksöffentlichkeit über seine Erfahrungen und Erlebnisse zu informieren. Ziel dieser Residency ist,  für das Problemfeld der E-Books in Öffentlichen Bibliotheken zu sensibilisieren und Anregungen für die eigene Lobbyarbeit zu gewinnen.

Ein paar interessante Einträge und Bilder gibt es schon …!

 

Das Programm ‘Librarian in Residence’ wird seit 2008 vom Goethe-Institut New York und Bibliothek & Information International (BII), der für den internationalen Fachaustausch zuständigen Kommission von Bibliothek & Information Deutschland (BID), ausgeschrieben.

Während eines bis zu vierwöchigen Fachaufenthalts soll eine deutsche Kollegin/ein deutscher Kollege im Austausch mit US-BibliothekarInnen, Akteuren des Bibliothekverbandes sowie möglichst auch mit VertreterInnen von Verlagen die amerikanischen Erfahrungen eruieren und für das deutsche Publikum aufarbeiten. Außerdem sollen eventuelle Unterschiede zu den europäischen Positionen in diesem Kontext aufgezeigt werden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s