BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

Where are we now in… Literacy? – Internationales Forum beim Bibliothekartag in Nürnberg

Hinterlasse einen Kommentar

Immer mehr ausländische Kolleginnen und Kollegen besuchen den Deutschen Bibliothekartag, um in einen aktiven Erfahrungsaustausch mit den deutschen Kolleginnen und Kollegen zu treten. Das Internationale Forum, organisiert von BII, möchte hierfür einen Rahmen bieten.

Unter der Überschrift „Where are we now in … Literacy?“ wurde in Nürnberg ein aktuelles, grenzübergreifend relevantes Thema gesetzt, zu dem von drei ausländischen Gästen Input aus ihrem jeweiligen Land gegeben wurde. Eingeladen waren:

  • Cosmas Mabeya, The Bookery, Kapstadt (ZA)
  • Cy Behroozi, The Brookings Institution, Washington, DC (USA)
  • Thomas Colombera, Muséum National d’Histoire Naturelle, Paris (F)

Aktuelle Aktivitäten und bestehende Programme wurden im Kontext der gesellschaftlichen Bedeutung von Bibliotheken für Bildung dargestellt und diskutiert. Die Moderation hatte Benjamin Blinten, Gremiumsmitglied von Bibliothek & Information International (BII).

v.l.: Cosmas Mabeya, Benjamin Blinten, Thomas Colombéra, Cy Behroozi

v.l.: Cosmas Mabeya, Benjamin Blinten, Thomas Colombéra, Cy Behroozi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s