BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

Arbeitssitzung der Sektion „Library Services for Multicultural Populations“

Hinterlasse einen Kommentar

Bei seiner 1. Arbeitssitzung während des diesjährigen IFLA-Weltkongresses zog der Ständige Ausschuß der Sektion „Bibliotheksdienstleistungen für multikulturelle Bevölkerungen“ eine positive Bilanz seiner Arbeit seit dem WLIC 2014 in Lyon.

In deren Mittelpunkt stand das zur Umsetzung des „IFLA-UNESCO Multicultural Library Manifesto“ entwickelte Toolkit (http://www.ifla.org/node/8977).  Die Zugriffszahlen des Online-Werkzeugkastens bestätigen ein beträchtliches Interesse in der internationalen Fachgemeinde, sind allerdings regional unterschiedlich. Ein neues Projektposter soll darum das Toolkit in konziser, eingängiger Form vorstellen und einen niedrigschwelligen Zugang schaffen. Die Übersetzung des Posters sowie des Toolkits in diverse Sprachen ist geplant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s