BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

German Caucus Meeting

Ein Kommentar

Am späten Samstag Abend fand dieses mal das traditionelle „German Caucus Meeting“ statt. Dazu konnte Christine Wellems, Mitglied des Goverming Board der IFLA und Vorsitzende des IFLA-Nationalkomitee Deutschland, Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz begrüßen. Sie berichtete über aktuelle Entwicklungen aus „der IFLA“. So wird die IFLA-Library zukünftig nicht nur die Vorträge der IFLA-Tagungen enthalten sondern auch die Poster der Poster Session. Und dies rückwirkend ab 2015. Erstmalig gab es die Möglichkeit für die IFLA-Konferenz in Columbus „Sprechstunden“ mit Mitgliedern des Professional Committee, des Governing Board oder des IFLA-Headquarter, online zu vereinbaren und so direkt mit IFLA-Vertreterin ins Gespräch zu kommen. Außerdem berichtete sie über die Planungen einer Podiumsdiskussion auf dem Bibliothekekartag 2017, in Frankfurt, zur „UN-Agenda 2030“.

Nachdem die IFLA über viele Jahre hinweg durch die finanzielle Zuwendung der Bill und Melinda Gates Stiftung zahlreiche Projekte umsetzen konnte, wird sich die Stiftung nun aus der Förderung von Programmen für Öffentliche Bibliotheken zurückziehen. Bevor dies jedoch endgültig geschieht wurden drei  langjährige Partner eingeladen sich um ein letztmaliges „Grant“ zu bewerben, was eine Förderung von Projekten für die nächsten 10 Jahre bedeuten würde. Eine dieser Einrichtungen ist die IFLA. Die Entscheidung der Stiftung hierzu wird Ende 2016 erwartet.

Im Anschluss daran berichteten Susanne Tretthahn (BVÖ) und Katja Röthlin (BIS) über aktuelle Entwicklungen aus Österreich und der Schweiz.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “German Caucus Meeting

  1. Vielen Dank für den Bericht! Eine Veranstaltung zur UN-Agenda 2030 nächstes Jahr in Frankfurt/M. wäre wünschenswert. Die IFLA hat auch vor kurzem eine Broschüre zum Thema mit dem Titel „Das Recht auf Zugang zu Information und Chancen für alle : Der Beitrag der Bibliotheken zur Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen“in mehreren Sprachen, auch auf Deutsch, herausgebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s