BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

Framework Information Literacy der Association of College and Research Libraries

Hinterlasse einen Kommentar

Was sollen die Studierenden aus unseren Informationskompetenz-Kursen mitnehmen, an welche neue Ideen sollen sie sich noch nach Jahren erinnern, wenn sie die Details längst vergessen haben? Diese Frage stellt Sharon Mader, die Vorsitzende des IFLA Standing Committee Information Literacy, bei Ihrer Präsentation zum Framework Information Literacy der Association of College and Research Libraries bei der European Conference on Information Literacy. Die Studierenden sollen nicht Einzelwissen erwerben, sondern die Prozesse der Informationsrecherche, -verarbeitung und -erstellung verstehen. Also z.B. kein Kurs nur mit der Technik, wie man Zeitschriftenartikel findet, sondern immer auch mit dem Hintergrund, wie und wozu Studierenden diese nutzen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s