BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

MetLib Tag 3

Hinterlasse einen Kommentar

Der dritte Tag begann mit mehreren Best-Practice-Beiträgen zu Partnerschaften der Bibliotheken in Barcelona, Philadelphia und Paris und einem kleinen Exkurs zum Thema Benchmarking der MetLib Libraries von Ian Reids, VP Customer Support von Counting Opinions. Siobhan A. Reardon, President & Director der Free Library of Philadelphia, berichtete dabei u.a. von einem Training der Mitarbeitenden durch Sozialarbeiter für einen besseren Umgang mit Obdachlosen in der Bibliothek. Damit konnte sowohl die Beratung Obdachloser über Hilfs- und Unterstützungsangebote in der Kommune als auch das Verständnis für Obdachlose und die Kommunikation erheblich verbessert werden. Emmanuel Aziza, Director der Office of Libraries and Reading in Paris, präsentierte das Projekt https://www.librarieswithoutborders.org. Damit können fertige Ideas Boxes für mobile, flexible Bibliotheken eingekauft werden, inkl. Mobiliar, Medien und mobiler Endgeräte. Die Kosten pro Box betragen 70.000 €, inkl. Training für die Nutzung aller Bestandteile.

Danach folgten Beiträge aus Belgrad, hier findet übrigens die MetLib 2018 statt, und Shanghai. Nachmittags berichteten mehrere kanadische Kolleginnen und Kollegen über Quebec und Kanada, die Bibliothekslandschaft und die besonderen Herausforderungen, insbesondere in den ländlichen Regionen, die in der Regel sehr dünn besiedelt sind. In der Regel müssen Kunden keine Entgelte für die Nutzung der Basic Services der Bibliotheken bezahlen, also für Entleihungen, PC-Nutzung, Nutzung der Angebote vor Ort. Für weitere Angebote wie bspw. Fernleihe kann ein Entgelt erhoben werden, dies erfolgt jedoch in der Regel ebenfalls nicht.

Ein besonderes Beispiel für eine Partnerschaft in einer kanadischen Bibliothek: In der Toronto Public Library kann ein Museum & Arts Pass entliehen werden, der zwei Erwachsenen und bis zu 5 Kindern den kostenfreien Eintritt in alle teilnehmenden Museen und Galerien ermöglicht.

Außerdem  wurde ein Film der Quebecer Bibliotheken zum Thema Bibliothek als dritter Ort gezeigt. Als Abschluss des Tages folgte ein Rundgang durch das eindrucksvolle Archiv der BAnQ Vieux-Montréal (http://www.banq.qc.ca/archives/entrez_archives/centres_archives/ca_montreal.html)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s