BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

„Speed Dating für Bibliothekare“ – Die Poster Session zum WLIC 2017 in Wroclaw

Hinterlasse einen Kommentar

184 Poster aus 54 Ländern präsentierten sich im Rundgang der Jahrhunderthalle in Wroclaw anlässlich des WLIC2017.

Dicht gedrängt standen die „Präsentierer“ vor ihren Postern und dazwischen interessierte Kollegen. Beides führte zu einem unglaublichen Lärmpegel, für den man gut beraten war, Lutschbonbons oder Halstabletten dabei zu haben. Aber nirgendwo lernt man innerhalb kurzer Zeit so viele Kollegen kennen, die interessiert Fragen zum vorgestellten Poster/Projekt stellen. Außerdem kommt mit Ihnen auch ganz schnell zu anderen Themen ins Gespräch oder kurz, man ist am „Netzwerken“.

Deutschland war dieses Mal mit sieben Postern vertreten:

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bilder: Sabine Stummeyer, linzensiert unter CC-BY-SA

 

In diesem Jahr mit dem Best-Poster-Award ausgezeichnet wurde das Poster “The Buggy Ride @PPAS“ von Sabariah Sayuti, Mastura Hj Muhamad und Norjasmin Jumhar. Für mich persönlich sehr beeindruckend war jedoch ein anderes, viel schlichteres Poster „The Inaccessible“, der Croation Library for the Blind. Ein weißes Poster in Blindenschrift. Es war für mich ungewohnt, dass sich mir der Inhalt nicht sofort erschlossen hat und für mich unsichtbar blieb. Alle Poster sollen übrigens demnächst über die IFLA-Library verfügbar sein.

Und auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Poster Session geben…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s