BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

New Librarianship – Die Zukunft von Bibliotheken

Hinterlasse einen Kommentar

Gespräch mit Miguel A. Figueroa, Head of ALA Center for the Future of Libraries

Das Zentrum für die Zukunft der Bibliotheken existiert seit Mai 2014.

Das Institut ist eine Ein-Personen-Institution. Miguel beschäftigt sich vor allem mit gesellschaftlichen und technischen Entwicklungen außerhalb des Bibliothekswesens und prüft, was davon Relevanz für Bibliotheken hat.

Das Center hat folgende Aufgaben:

  • Identifikation relevanter gesellschaftliche Trends für Bibliotheken und für die Gemeinschaften (Auf der Webseite findet sich eine Sammlung wichtiger Trends. Hier werden Themen vom Grundeinkommen über Dronen, Gamification, Smart Cities und demografischer Wandel behandelt).
  • Förderung zukunftsweisender und innovativer Techniken, die Bibliotheken und Bibliothekaren helfen, ihre Zukunft zu gestalten
  • Verbindungen mit Experten und innovativen Denkern herstellen, um Bibliotheken dabei zu helfen, aufkommende Probleme anzugehen.
    Eine wichtige Person, die die Diskussion um die nachhaltige Zukunftsgestaltung und die Rolle von Bibliotheken stark beeinflusst, ist R. David Lankes. In seinen Werken über New Librarianship sieht er die neuen Aufgaben von Bibliothekaren darin, durch die Vermittlung von Wissen Gesellschaften zu verbessern.
    Wichtig: Es geht um Wissen (im Unterschied zu Information). Hier setzt ein neues Rollenverständnis von Bibliotheken an: Wissen zu erlangen erfordert Lernprozesse, und Bibliotheken müssen in diesem Prozess eine aktive Rolle einnehmen:
    Weg vom reinen Sammeln und Erschließen, hier zur aktiven Unterstützung von Lernprozessen und gesellschaftlichen Veränderungen.  Der Folgeband, The New Librarianship: Field Guide, versteht sich als Leitfaden für Bibliothekare, die ihren Beruf als eine Chance sehen, in ihren Gemeinden einen positiven Wandel herbeizuführen – Bibliothekare, die erkennen, dass es nicht mehr ausreicht, hinter einem Schreibtisch darauf zu warten, Kunden zu bedienen. Das Buch bietet Werkzeuge, Argumente und Quellen, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Für Menschen außerhalb des Bibliothekswesens hat David Lankes das Buch Expect more verfasst (wurde auch ins Deutsche übersetzt: Erwarten Sie mehr! Wir brauchen bessere Bibliotheken für eine immer komplexer werdende Welt.)
    Das Thema Nachhaltigkeit (Klimawandel, Armut, Ökonomischer Wandel, Bildung) berührt fast alle Zukunftstrends. Bei neuen Angeboten muss es immer darum gehen, diese nachhaltig zu gestalten. Die Menschen und ihre Gemeinschaften brauchen Unterstützung, um die Zukunft nachhaltig zu gestalten. Hier liegt eine große Aufgabe für die Bibliotheken.

Die Arbeitsergebnisse werden in einem Blog weitergegeben. Hier werden neue Projekte beschrieben wie z.B. die Einrichtung von Laboren für Künstliche Intelligenz in Wissenschaftlichen Bibliotheken (und warum sie genau die richtigen Einrichtungen dafür sind).

Die Veröffentlichungen des Instituts stoßen auf großes Interesse bei den Bibliothekar*innen. Auf der Basis sollen Angebote und Dienstleistungen von Bibliotheken weiterentwickelt werden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s