BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

Epen und Edutainment – Bibliotheken in Malaysia

Hinterlasse einen Kommentar

Hikayat Hang Tuah – Die Geschichte von Hang Tuah ist ein Epos über einen Superhelden und ein Literaturklassiker aus Malaysia. Die Nationalbibliothek von Malaysia besitzt als Überlieferungsträger des traditionellen Epos zwei Handschriften aus dem 15.-16. Jahrhundert, die in das Register des UNESCO Weltdokumentenerbes eingeschrieben sind.  Um Bibliothekar*innen aus aller Welt mit dem Kulturerbe Malaysias bekannt zu machen, gibt es am Stand der Nationalbibliothek Reproduktionen der Handschriften zu sehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gleich nebenan präsentiert sich die Staatsbibliothek von Sarawak überaus kreativ: ein Ausstellungsquiz animiert die internationalen Teilnehmer*innen des Bibliothekskongresses WLIC2018  dazu, die Digitalstrategie und Vision der Bibliothek kennen zu lernen und niederzuschreiben. Der Gewinn wird durch Los bestimmt: die richtigen Antworten werden mit einem kleinen Mitbringsel traditioneller Handwerkskunst aus Sarawak belohnt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Doch damit nicht genug: die Damen sind eingeladen, auch traditionelle handgefertigte Kleider anzuprobieren, quasi als Vorbereitung für die Open Session #LibrarianFashion.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zur Modenschau mit Foto-Shooting darf auch das traditionelle Musikinstrument nicht fehlen. Eine charmantere Werbung für die Staatsbibliothek in dem im Nordwesten der Insel Borneo gelegenen Bundesstaat Sarawak  ist kaum vorstellbar!

Die 1708 öffentlichen Bibliotheken Malaysias  sind auf dem Stand des Verbunds der  14 Direktoren der staatlichen öffentlichen Bibliotheken von Malaysia vertreten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zu den Aktivitäten, die landesweit organisiert werden, gehört die jährlich stattfindende Lesekampagne: am 24. April werden in allen öffentlichen Bibliotheken simultan um 11 Uhr vormittags Bücher gelesen.

Zum Abschluss der kleinen Tour durch die malaysische Bibliothekslandschaft treffen wir wieder auf Superhelden, keine den Handschriften des 16. Jahrhunderts entsprungenen literarischen, sondern audiovisuelle in 3D.  Die Selangor Public Library Corporation präsentiert sich am Posterstand mit Edutainment der Raja Tun Uda Bibliothek, einer Bibliothek für Audiovisuelles und Multimedia. Die Bibliothek zielt darauf, das jüngere Publikum mit Edutainment anzuziehen und lockt sie erfolgreich mit Angeboten wie mit einem  3D-Filmtheater in die Bibliothek.  Epos und Edutainment: die Bibliotheken Malaysias offenbaren ein faszinierend vielseitiges Spektrum zwischen Tradition und Technikbegeisterung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Autor: ABohn

Film in Bibliotheken, IFLA Audiovisual & Multimedia Section ORCID ID: https://orcid.org/0000-0001-9625-3069 Twitter: @filmeditio Blog: filmeditio.hypotheses.org

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s