BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International

Kurze Filme große Wirkung: IFLA Metropolitan Libraries Short Film Award 2018

Ein Kommentar

Corrado di Tillio, Vorsitzender der IFLA-Sektion Großstadtbibliotheken, präsentierte am 27. August 2018 die Kurzfilme aus dem Wettbewerb „Kurzfilmpreis der IFLA Großstadtbibliotheken“ in der Ausstellungshalle des WLIC2018 in Kuala Lumpur.

Screenshot 2018-08-28 17.39.42.png

Der französische Kurzfilm MARTIN LUTHER KING – LE REVE BRISÉ führt durch die von der Stadtbibliothek Lyon kuratierte gleichnamige Ausstellung zu Leben und Wirken des Bürgerrechtlers und Pastors Martin Luther King (1929-1968), der am 29. März 1966 Lyon besuchte, „die Hauptstadt der Résistance“ im Zweiten Weltkrieg, und auf dem dortigen Arbeitsamt eine Rede an die Menschen von Lyon hielt.

Screenshot 2018-08-28 17.52.59

Wie kleine Dinge eine große Wirkung entfalten können, zeigt der Kurzfilm der State Library of Queensland LITTLE MOMENTS BIG IMPACT. Ein Neurowissenschaftler und Vater erläutert, wie wichtig die ersten fünf Jahre für die Entwicklung der Gehirnverbindungen sind und wie Bibliotheken ein idealer Ort sind, die Entwicklung der Kinder zu fördern.

Screenshot 2018-08-28 17.00.07

Der Kurzfilm LIBRAIRIES MAKE GUANGZHOU A NICER PLACE läßt im Stil des Musicals LaLaLand singende junge Menschen durch die Bibliothek und die Straßen von Guangzhou tanzen.

Screenshot 2018-08-28 17.14.37

Zwei der Filme handeln von Menschen, denen die Bibliothek aus der Obdachlosigkeit herausgeholfen hat.  Der Kurzfilm BOOKS ARE MY WEAPON porträtiert einen Bibliothekar der Brooklyn Public Library: „Ich wollte schon immer Bibliothekar werden. Bücher haben stets mein Leben gerettet.“

Screenshot 2018-08-28 17.02.46

Der Kurzfilm der Stadtbibliothek Zagreb lässt drei Bibliotheksnutzer*innen zu Wort kommen. Die Bibliothek ist ihr zweites zu Hause geworden und hat sie befähigt und ermutigt, ihr Leben zum Besseren zu verändern.

Hier ist die Liste aller für den Kurzfilmpreis der Großstadtbibliotheken 2018 eingereichten Filme. Entscheiden Sie selbst, welcher Film Ihr Favorit als bester Kurzfilm ist.

  1. Urban Art – Rom, Italien
  2. What do users say about library services for people experiencing homelessness? / Sto kazu korisnici knjižničnih usluga za osobe s iskustvom života u Beskućništvu? –  Republik Kroatien
  3. Books are my weapon – New York City, USA
  4. The place of the stories / Il posto delle storie – Rom, Italien
  5. Rome City Libraries living culture / Biblioteche di Roma cultura viva – Rom, Italien
  6. Little moments big impact – Brisbane
  7. Bucsity – Mailand, Italien
  8. Moment with a book – Prag, Tschechische Republik
  9. Wanderlust – Mailand, Italien
  10. Sing a song for public libraries / Halk Kütüphanem İçin Söyle – Adana, Ankara, Antalya, Eskişehir, Hatay, Istanbul, Konya, Şahinbey; Türkei
  11. Project Library Planet / киноальманах планета библиотек – Oslo, Norwegen
  12. Libraries make Guangzhou a nicer place / 图书馆使广州在更好的地方 – Guangzhou
  13. Semi di cinema Buccinasco Public Library / Biblioteca di Buccinasco – Mailand, Italien
  14. Martin Luther King, the broken dream? / Martin Luther King, le rêve brisé? – Lyon, Frankreich
  15. Books in the cloud – Tel Aviv, Israel

Alle Filme sind auf dem Youtube Channel von A Corto di libri abrufbar und können auch für Veranstaltungen in Bibliotheken gezeigt werden.

Doch welcher Film hat nun den Kurzfilmpreis der Großstadtbibliotheken gewonnen? Sehen Sie selbst:

BOOKS IN THE CLOUD wurde  von der Bibliothek Beit Ariela “Shaar Zion” Library in Tel Aviv, Israel, produziert

Auf der IFLA-Konferenz der Großstadtbibliotheken in Belgrad im Mai 2018  wurde der Preisträger des besten Kurzfilms über öffentliche Bibliotheken gekürt. Der Kurzfilmpreis der Großstadtbibliotheken ist Teil des Kurzfilm-Wettbewerbs „A Corto di libri“ über  Bibliotheken und Bibliothekar*innen, der vom italienischen Bibliotheksverband Associazione Italiana Biblioteche (AIB) organisiert wird.

Voraussichtlich ab März wird auf der Webseite der IFLA-Metropolitan Libraries der Call für den IFLA Metropolitan Libraries Short Film Award 2019 veröffentlicht. Die Kurzfilme können von Privatpersonen oder von Institutionen eingereicht werden. Wir sind schon jetzt gespannt auf die Kurzfilme aus den Großstadtbibliotheken 2019!!!

 

 

 

Werbeanzeigen

Autor: ABohn

Film in Bibliotheken, IFLA Audiovisual & Multimedia Section ORCID ID: https://orcid.org/0000-0001-9625-3069 Twitter: @filmeditio Blog: filmeditio.hypotheses.org

Ein Kommentar zu “Kurze Filme große Wirkung: IFLA Metropolitan Libraries Short Film Award 2018

  1. Pingback: Wettbewerb „Kurzfilmpreis der IFLA Großstadtbibliotheken“ 2018 | Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s