BII Stories

Stipendiatenberichte und Neuigkeiten von Bibliothek & Information International


Hinterlasse einen Kommentar

Empfang in der Residenz des Deutschen Botschafters

Ein weiteres Highlight der IFLA-Woche stellt in jedem Jahr der Empfang in der Residenz des Deutschen Botschafters vor Ort dar. Um dort hin zu gelangen trafen sich nach dem Ende der General Assembly einige deutsche Kollegen, um gemeinsam den Weg dorthin zu Fuß zu finden. Ein Teil des Weges war kurz hinter dem KLCC noch gut sichtbar mit IFLA-Bannern „beschildert“.

 

Beschilderung in der Nähe des Kongresszentrums
Bild: S. Stummeyer

Weiterlesen

Werbeanzeigen


Hinterlasse einen Kommentar

Eine Durian … muss dann doch noch sein

Nach dem wir bereits mehrfach während der IFLA-Tagung in Singapur (2013) auf großen Plakaten darauf hingewiesen wurden, dass das Mitnehmen von Durian-Früchten im Taxi und den öffentlichen Verkehrsmitteln strengstens untersagt war, scheinen die Malaysier ein deutlich entspannteres Verhältnis zu dieser Frucht zu haben. So haben wir bereits Durian-Kuchen oder auch Durian-Eis hier in Kuala Lumpur gesehen. Die Möglichkeit diese Frucht zu probieren, an der sich so offenbar „die Geister scheiden“ hatten wir jedoch bisher nicht. Diese ergab sich jedoch im Anschluss an den gestrigen Festabend.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Deutscher Gemeinschaftsstand in der Firmenausstellung

Auch in diesem Jahr gibt es die bereits bewährte Kooperation zwischen deutschen Verbänden und Bibliotheken und dem Goethe-Institut. Unter der Federführung des Goethe-Instituts in Bangkok entstand wieder ein sehr schöner Stand, der den ganzen Tag über gut besucht war.

Deutscher Gemeinschaftsstand in der Firmenausstellung
Bild: S. Stummeyer

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

IFLA startet „Global Vision Call for Action“

Die wichtigste Erkenntnis aus der Global Vision Discussion weltweit ist, dass wir uns in unseren gemeinsamen Zielen sehr einig sind. Dies zeigen die 10 Highlights und 10 Möglichkeiten, die in der Session zunächst vorgestellt wurden. Zusammengefasst wurden sie im gerade erschienen „Global Vision Summary Report“. In einer zweiten Projektphase soll nun der größte Ideenspeicher geschaffen werden, mit dem sich unsere Ideen in Taten umsetzen lassen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Eröffnung der Firmenausstellung

Nach der offiziellen Eröffnungsveranstaltung am Vormittag, folgte am Nachmittag die Eröffnung der Firmenausstellung, mit der Poster Area. Rund 70 Aussteller nehmen in diesem Jahr daran teil. Neben bekannten und für mich neuen Firmennamen finden sich auch einige Bibliotheken und Bibliotheksverbände unter den Ausstellern.

Unter der Federführung des Goethe-Instituts in Bangkok wurde auch in diesem Jahr wieder ein deutscher Gemeinschaftsstand geplant und gebaut. Als Kooperationspartner sind in diesem Jahr beteiligt: Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Noch vor der offiziellen Eröffnungsveranstaltung…

… am Samstag, beginnt die IFLA-Tagung bereits mit zahlreichen Arbeitssitzungen. Der Weg zum KLCC, dem Veranstaltungsort der diesjährigen IFLA-Tagung, war dabei diesmal fußläufig gut zu erreichen, da mein Hotel in der Nähe ist. Schon nach wenigen Minuten kommen die Petronas-Towers in Sicht, um die rundherum ein reges Verkehrstreiben herrscht, durch das man als Fußgänger mutig seine Lücke suchen muss, ehe man den Veranstaltungsort erreicht. In dieser Gegend wird das Stadtbild von den Hochhäusern der Firmen, Banken und Hotels geprägt, sodass zu jeder Tageszeit die Gegend belebt ist. Weiterlesen